1. Unterhaltsreinigung mit FLOOR-DECOR Parkettseife 

1 Teelöffel Parkettseife auf 5 Liter warmes Wasser beigeben und mit einem Wischtuch aus Baumwolle nebelfeucht aufnehmen. In einem Abstand von ca. 3 - 4 Wochen. Bei der Reinigung den Boden nicht mit Wasser überschwemmen, weil sonst Schäden durch Holzquellung entstehen können. 
Für die tägliche Reinigung empfehlen wir einen Trocken-Staubsauger mit einer Parkettbürste. (z.B. Dyson) 
 

2. Parkett. Ein lebendiger Boden. 

Holz lebt. Und das aus diesem natürlichen Werkstoff gefertigte Parkett ebenfalls. Je nach Klima kann es schwinden und kleine Fugen bilden (Trockenheit), oder sich ausdehnen (Feuchtigkeit). Wir empfehlen deshalb, ein möglichst konstantes Raumklima zu schaffen. Ideal ist eine Temperatur von 20 - 22C bei mindestens 45 - 50% relativer Luftfeuchtigkeit. Damit wird der Fugenbildung vorgebeugt und das Wohlbefinden der Menschen unterstützt. Eine gleichbleibende Luftfeuchtigkeit erreichen Sie durch Wasserverdunster an Heizkörpern, oder ganz sicher mit Luftbefeuchtungsgeräten. 
 

3. Jetzt wird’s wichtig! 

Damit Ihre Freude am schönen Parkett ungetrübt bleibt, sollten Sie einige Ratschläge befolgen: 
  • Ein Raumklima von 20-22 C bei mindestens 50-55% relativer Luftfeuchtigkeit. 
  • Eine Vorlage (Matte) vor der Haustür, die Schmutz von den Schuhen zurückhält.  
  • Filz unter Stuhlbeinen oder Kunststoffscheiben unter Möbeln, die vor groben Kratzern und Eindrücken schützen. 
  • Regelmässige Behandlung (je nach Bedarf) mit Floor-Decor Polish Parkett-Pflege. 
  • Rechtzeitiges Nachbehandeln, um die Lebensdauer zu erhöhen. 
  • Blumentöpfe mit Untersätzen versehen, damit kein Wasser aufs Parkett gelangt. 
  • Keine Scheuermittel oder Microfasertücher einsetzen. 
  • Das Hereintragen von Sand und/oder Steinchen vermeiden. 
  • Keine Nassreinigung. 
  • Zum Reinigen niemals Stahlspäne oder –wolle benutzen. 
  • Keine Reinigungsmaschinen (Automaten) einsetzen 
  • Auf gar keinen Fall das Parkett mit einem Dampfreiniger behandeln.